Sägen für Vielseitige Arbeiten

hacksaw-148446_640Gerade bei Holzarbeiten sind Sägen wichtige Werkzeuge um saubere Schnitte zu erzielen. Dabei gibt es Sägen nicht nur für die Holzbearbeitung. So können auch Fliesen oder sogar Stein Materialien mit speziellen Sägen zurecht geschnitten werden. Zudem gibt es dieses Werkzeug auch in verschiedenen Ausführungen und Größen. Eines haben jedoch alle gemeinsam, sie verfügen über starke Sägezähne, die es ebenfalls in unterschiedlichen Größen gibt. Diese reichen von sehr fein für beispielsweise Modellarbeiten bis hin zu grober Zahnung zum Sägen von dicken Holzstämmen. Zudem beeinflussen die verschiedenen Zahngrößen die Schnittfuge, wie auch die Sägegeschwindigkeit.

Mit größeren Zähnen lässt sich das Material zwar schneller durchtrennen, die Schnittkante ist dabei aber eher grob. Für Feinarbeiten eigenen sich feine Zähne. Hier ist die Schnittkante sehr fein, der Schnitt geht dabei aber um einiges langsamer.

Weiterlesen

Durch neue Heizung Geld sparen

Die Energiekosten steigen stetig an und wer noch eine alte Heizung hat, muss besonders darunter leiden. Aufgrund neuer Regelungen werden einige Hausbesitzer auch dazu gezwungen, Modernisierungsmaßnahmen zu ergreifen, da wäre besonders die Energiesparverordnung zu benennen. Welche Möglichkeiten gibt es aber und welche Aspekte sind zu bedenken? Mit der Erneuerung einer alten Heizungsanlage können nicht nur bis zu 30 Prozent Energiekosten eingespart werden, sie fördert auch den Wert eines Hauses.

Welche Heizung soll es sein?

controller-78445_640Viele Hausbesitzer halten an ihrer alten Heiztechnik fest und das sind immer noch ÖL- und Gasheizungen, die das Angro bilden. Hier sind auch die Anschaffungskosten um einiges günstiger als beispielsweise bei einer Holzheizung, die mit Pellets betrieben wird. Allerdings ist dabei zu bedenken, das Öl und Gas bei den Kosten immer gewissen Schwankungen ausgesetzt sind. Eine ganz andere Alternative ist die Wärmepumpe, die wird mit Wärme aus dem Grundwasser, der Luft oder dem Erdreich versorgt und wandelt diese dann wieder in Energie um. Wärmepumpen kommen in der Regel zum Einsatz, wenn eine Wand- oder Bodenheizung existiert.

Weiterlesen

Ideen zum Wintergarten

Ein Wintergarten für ein neues Zimmer

porch-1046156_640Es ist schade, denn viele Menschen nutzen ihren bereits vorhandenen Wintergarten, als Abstellraum für Gartenmöbel oder für Pflanzen zum Überwintern. Dabei kann aus einem Wintergarten ein zusätzlicher Raum werden, der zum Verweilen und Ausruhen einlädt. Gesellschaften können dort genauso gegeben werden, wie die Party für einen Kindergeburtstag.

Worauf sollte geachtet werden?

Ist solch ein Wintergarten bereits vorhanden, sollte die Scheiben- Thematik überdacht werden, denn Sicherheitsglas ist immer besser, als einfach verglastes und das nicht nur wegen der Sicherheit, sondern auch wegen der Verletzungsgefahr, wenn sich Kinder in der Familie befinden. Einscheiben- Sicherheitsglas ist dafür vollkommen ausreichend und auch für nicht zu viel Sonneneinstrahlung sollte die Wahl darauf fallen.

Weiterlesen

Sanierung der Fassade

Der Frühling belohnt uns mit Sonne, für Besitzer eines Hauses die perfekte Zeit das Haus auf Vordermann zu bringen. Der Gartenbereich ist bereits vollständig fertig, aber wie sieht es an der old-brick-wall-859564_640(4)Hauswand aus. Aller Jahre wieder muss auch ab und an die Farbe am Haus aufgefrischt werden. Besitzer von Häusern erkennen an Schäden im Putz, dass dieser erneuert werden muss.

Hat man als Eigentümer eines Hauses vor sich einen neuen Fassadenputz für das Haus zu leisten, muss man auf einiges achten. Hausbesitzer sollten daran denken, dass nicht alle Hausfassadenputzprodukte optimal sind. Bauherren haben eine große Sortimentvielfalt an Fassadenprodukten. Natürlich hat jeder Putz Vorteile und auch Nachteile.

Nutzen Sie keinen Baustellenmörtel

Es ist ganz normal, dass der Putz nach einigen Jahren Rissschäden bekommt und anfängt herunterzufallen. Nutzen Sie die warme Jahreszeit und erneuern Sie Fassade. Früher verwendete man Baumörtel für die Fassade. Heute ist er jedoch nicht mehr gern gesehen. Nutzung findet der Baumörtel heute noch bei Denkmälern.

Weiterlesen

Dachboden dämmen – so geht’s

Der Dachboden ist oft ausschlaggebend ob es im Haus im Sommer extrem heiß ist, oder im Winter enorm kalt. Ist der Dachboden ordentlich gedämmt, gehören diese Sorgen jedoch der insulation-978999_640(3)Vergangenheit an. Daher sollte jeder Hausbesitzer schauen, wie es um seine Dämmung bestellt ist und eventuell geeignete Maßnahmen dagegen ergreifen. Dazu müssen keine Profis beauftragt werden, denn das kann jeder auch selbst vornehmen und den Dachboden selbstständig dämmen.

Doch dabei müssen natürlich schon wichtige Punkte beachtet werden, um ein ideales Ergebnis erzielen zu können. Bei der Ausübung der Arbeiten dürfen keine Lücken entstehen, denn sonst könnten Kältebrücken die Folge sein.

So geht man die Sache an

Zuerst gilt es das richtige Dämmmaterial zu finden. Geeignet sind Glaswolle, Steinwolle oder auch Hanfwolle. Alle Arten besitzen andere Eigenschaften, dazu sollte sich der Hausbesitzer im Fachhandel genaustens aufklären lassen und dann erst das Richtige für den Bedarf wählen.

Weiterlesen

Im Wohn-Container leben

habitable-containers-946716_640Sie müssen beruflich viel umziehen? Oder verändern Sie sich und Ihre persönliche Umgebung nur einfach gerne? In den USA ist dies mit einem sogenannten Mobil-Home, dem Trailer, der dann in einer anderen in einen Trailerpark gestellt wird, durchaus möglich. Bei uns sind diese Trailer keine gängige Option. Dafür aber fangen die Container-Häuser an, immer beliebter zu werden. Doch was genau hat es mit diesen Containerhäusern auf sich?

Es sieht nicht nur so aus …

… sondern ist tatsächlich genauso strukturiert wie ein regulärer Überseecontainer. Denn ein Architekt hat sich während seiner Studienzeit in die Containerbehausung als permanente Möglichkeit gerade zu verliebt. Aus dem anfänglichen Studienprojekt ist etwas Erstaunliches geworden. Nämlich eine äußerlich wie innerlich attraktive Wohnmöglichkeit für kleines Geld, die sich leicht bei einem eventuellen Umzug auf den LKW verfrachten und mitnehmen lässt.

Weiterlesen

Tipps für den Bau der Terrasse

Wünschen Sie sich auch lange eine Terrasse? Wollen Sie eine exklusive Veranda erhalten, sollten Sie sich beim Vorhaben der Terrasse ein paar Überlegungen machen. Die Verwendungsabsichten der Terrasse können sehr unterschiedlich sein.

So legen Sie die Veranda richtig an

dinner-821289_640(1)Die Gartenveranda kann für etliche Verwendungszwecke genutzt werden. Sie können die Terasse für das die Familie aber auch für Feste einplanen. Entsteht die Terrasse also auf dem Papier, ist der Nutzungszwecks genau zu beachten. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort dienen Behalten Sie also den Nutzen im Hinterkopf, denn dieser ist bei der gewünschten Ausstattung besonders wichtig.

Die Ausrichtung der Verand kann von Ihnen nicht geändert werden, denn diese ist von der Hauslage abhängig. Beachten Sie bei der Bauplanung, dass die Veranda am besten direkt am Haus liegt um kurze Wege ins innere des Hauses zu bieten.

Weiterlesen